Wohin mit dem Müll?

Wir kennen sie alle, die vielen roten Mülleimer in unserer Stadt Hamburg. Durch die knallige Farbe sind sie sehr auffällig. Aber auch die schönen Sprüche fallen auf: „Annahmestelle!“, „Hier deine Sorgen einwerfen“ oder „Lass es hier!“, könnte auch an einem kirchlichen Gebäude stehen. Viele dieser Sprüche sind originell, manche [...]

Türe auf oder zu?

Es war in den Achtzigerjahren des letzten Jahrhunderts. Ein kleines Dorf im sogenannten „Dachauer Land“. Diese Landschaftsbezeichnung war damals wegen der Nazizeit noch mit einer kollektiven Scham belastet. Eine alte Frau, die ich schon länger kannte, wagte ich einmal vorsichtig zu fragen: „Sie sind hier, cirka 30 Kilometer von [...]

29. April 2020|Kategorien: Tagesgeschehen aus christlicher Sicht kommentieren, Weltgeschehen|Autoren: Pater Peter Hinsen SAC|Kommentare deaktiviert für Türe auf oder zu?

Blick der Virologen reicht nicht

Eine Antwort auf die Corona-Krise aus Sicht von Theologie, Ethik und Pflege Der öffentliche Diskurs in der Corona-Krise wird vor allem von Virologen bestimmt. Das ist wichtig, reicht aber nicht aus. Auch theologische, ethische sowie pflegefachliche Fragen müssten gestellt werden. Sie sind dringlicher denn je. Seit Wochen nun wird [...]

Entbindung ins Leben

Es war ja fast schon lustig, was die Bistümer da zu Beginn der Corona-Krise verkündeten. Sie sagten nicht nur alle Gottesdienste vernünftigerweise ab. Nein, manche Diözesanleitungen entbanden ihre Gläubigen ausdrücklich von der Sonntagspflicht! Wie bitte? Manch einem meiner Bekannten zauberte diese Entbindung eher ein Lächeln ins Gesicht, oder sorgte [...]

Wandel zulassen

Kirche neu und anders denken. Verkehr neu denken. Klimaschutz neu denken. Solche Überschriften zum Wandel findet man zurzeit in allen Medien. Die Welt verändert sich, sie steht vor neuen Herausforderungen. Kanzlerin Angela Merkel nannte angesichts des Klimas diesen Wandel eine „Menschheitsherausforderung“. Viele drastische Veränderungen hat es zum Klimaschutz gegeben: [...]

12. November 2019|Kategorien: Christ-Sein im Alltag, Weltgeschehen|Autoren: Pater Hans Joachim Winkens SAC|Kommentare deaktiviert für Wandel zulassen

Einheit der Weltkirche

Besonders und doch alltäglich Katholikinnen und Katholiken haben sich entschlossen, einen gemeinsamen Weg zu gehen (es haben die Bischöfe Deutschlands die Gemeinden zum Gespräch eingeladen) – eigentlich eine Selbstverständlichkeit, denn christliches Leben vollzieht sich immer in der Gemeinschaft des Gottesvolkes. Dazu gehört es, miteinander zu sprechen, zu beraten, gemeinsam [...]

Erneuerung der Kirche

Alle sind betroffen Die Erneuerung der Kirche geht alle an, das ganze Volk Gottes mit seinen vielfältigen Mitgliedern, den Gemeinden vor Ort, den religiösen Gemeinschaften, den Priestern und Bischöfen, den Einzelnen und Gemeinschaften, auch der Papst braucht die Erneuerung immer wieder – alle eben und das Ganze der Kirche [...]

Jamaikanische Dialektik

Im Moment ist es unmöglich in der allgemeinen Presseberichterstattung um die gerade gescheiterten sog. Jamaika-Verhandlungen umhin zu kommen. Wenn man hier den Fokus etwas weitet, also tagesaktuelle Entwicklungen in einen größeren (zeitlichen) Zusammenhang stellt und bereit ist, ohne parteipolitische Brille die Situation zu besehen, drängt sich die Erkenntnis auf, [...]

21. November 2017|Kategorien: Weltgeschehen|Autoren: Dr. Roland Weis|Kommentare deaktiviert für Jamaikanische Dialektik

Erneuert euer Denken

Im Gespräch mit seinen Jüngern stellt Jesus die Fage: „Was nützt es einem Menschen wenn er die ganze Welt gewinnt, dabei aber sein Leben einbüßt? Um welchen Preis kann ein Mensch sein Leben zurückkaufen?“ (Mt 16, 26). Angesichts der momentanen Situation sind das zwei interessante Fragen, die Jesus da [...]

1. September 2017|Kategorien: Christ-Sein im Alltag, Weltgeschehen|Autoren: Pater Siegfried Modenbach SAC|Kommentare deaktiviert für Erneuert euer Denken

„Ja, is denn scho 5.0 ?“ – Die Taktung lebensverändernder Umwälzungen ist erschreckend

In einem Artikel auf Zeit Online am vergangenen Wochenende stand über die kürzlich stattgefundene CEBIT 2017 – der weltweit größten Messe für Informationstechnik – zu lesen, dass das diesjährige Partnerland Japan eine Entwicklung in Richtung "Society 5.0" anstrebt, die im Wesentlichen aus einer letztlich vollständigen Vernetzung sämtlicher Lebensbereiche durch [...]

13. April 2017|Kategorien: In den & mit den Medien, Weltgeschehen|Autoren: Dr. Roland Weis|Kommentare deaktiviert für „Ja, is denn scho 5.0 ?“ – Die Taktung lebensverändernder Umwälzungen ist erschreckend