Rabimmel, Rabammel, Rabumm

Ein Lichtermeer zu Martins Ehr - Rabimmel, Rabammel, Rabumm! In dieser Woche werden sie coronabedingt vermutlich nicht durch die Straßen ziehen. Und wir werden die Martins-Umzüge vermissen. Vorne weg der Heilige Martin, gefolgt von laternentragenden Kindergartenkindern und ihren Eltern. Anschließend wurden bei uns traditionell Lebkuchen geteilt und es gab [...]

Verlust der Scham

Wann beginnt die Würde und wo hört sie auf? Oft hat das Gefühl für die Würde des Menschen auch mit dem Schamgefühl zu tun. Unter Würde versteht man den Wert, den Rang, die Ehre, das Verdienst oder das Ansehen einer einzelnen Person. Sie bedeutet auch Selbstachtung, Erhabenheit oder Anstand. [...]

Wohin mit dem Müll?

Wir kennen sie alle, die vielen roten Mülleimer in unserer Stadt Hamburg. Durch die knallige Farbe sind sie sehr auffällig. Aber auch die schönen Sprüche fallen auf: „Annahmestelle!“, „Hier deine Sorgen einwerfen“ oder „Lass es hier!“, könnte auch an einem kirchlichen Gebäude stehen. Viele dieser Sprüche sind originell, manche [...]

Gottesdienst ausgebucht?

Zu. Wieder einmal. Die Kirchentür ist geschlossen. Der Gottesdienst hat begonnen. Wer nicht angemeldet ist, bleibt draußen. Natürlich. Der Verstand sagt: „So ist es in Corona-Zeiten.“ Auch an Fronleichnam wie heute. Das Gefühl sagt: „Die wollen mich schon wieder nicht. Ich muss draußen bleiben.“ Es ist kein schönes Gefühl. [...]

Was das Verfassungsrecht sagt

Rechtlicher Blickwinkel zum Blog-Beitrag „Der Blick der Virologen reicht nicht aus“ In ihrem Blogbeitrag schreiben die Autoren, dass im Bezug der Corona-Krise der öffentliche Diskurs nicht allein von Virologen bestimmt werden sollte, sondern auch andere Disziplinen hierzu mit einbezogen werden sollten. Zu den vorgebrachten theologischen, ethischen und pflegerischen Blickwinkeln [...]

Hanna – biblische Frau mit Gottvertrauen

Hanna – biblische Frau mit Gottvertrauen Im 1. Buch Samuel wird das schwere Schicksal der Hanna erzählt. Sie lebt mit ihrem Mann Elkana im Bergland von Ephraim. Sie bleibt kinderlos. Die Bibel sagt, dass sie beide fromm und gottesfürchtig sind. In einer Gesellschaft, in der Nachkommenschaft gleichsam Gerechtigkeit und [...]

Nach oben