Achtsam in der Fastenzeit

Die Fastenzeit lädt uns dazu ein, den seelischen Kompass auf ein authentisches Leben und auf Gott neu auszurichten: wach, aufmerksam, achtsam. Das beginnt im Kleinen. Ein paar Anregungen: • Den Morgen bewusst beginnen. Bei einer Tasse Kaffee oder Tee eine Kerze entzünden und drei Minuten oder mehr in Stille [...]

Aschermittwoch

Die fünfte Jahreszeit , in der wir alle so kreuzfidel waren, ist vorbei. Ab heute sind wir kreuzbrav, lassen uns ein Aschenkreuz auf die Stirn zeichnen. Aber wer bitteschön sündigt denn heute noch? Allenfalls bei der dritten Schwarzwälderkirschtorte. Diese Sünde wird streng geheim gehalten ... Der Aschermittwoch erinnert uns [...]

Die Menschen sind zu retten

Jetzt geht es los. Jetzt wird zum Halali geblasen. Die Jagd auf die Kirche und ihre Missbrauchstäter und -vertuscher ist in vollem Gang. Zu Recht, mag mancher sagen. Zu Unrecht, denken andere und wagen diesen Gedanken kaum auszusprechen. Was wird geschehen, wenn die Kirche zusammenbricht? Wenn Gläubige ihren letzten [...]

Brauchen wir heute noch Priester?

Am ersten Wochenende im November feiern wir Pallottiner ein schönes Fest. Mein Mitbruder Sebastian Wagner SAC wird in Vallendar zum Priester geweiht und feiert einen Tag später in Olpe seine erste Heilige Messe. Heute noch Priester werden? Ist das unheimlich mutig oder ist es einfach nur irre, verrückt? Wozu [...]

„Mach weiter so!“

Kardinal Marx, Erzbischof von München und Freising, hat Anfang Juni dem Papst wegen des Missbrauchsskandals in der Kirche seinen Amtsverzicht angeboten, aber Franziskus lehnte postwendend ab. Man kann in keinen Menschen hineinschauen, aber der anschließende Brief des Kardinals an die Gläubigen seines Erzbistums lässt einiges erahnen. “Seit dem Jahr [...]

Wer macht die Spielregeln?

Es gibt Menschen, die ein Problem haben, und eine ganze Reihe von Menschen, die genau dieses Problem nicht haben. Das ist normal, beispielsweise beim Keuchhusten. Daneben gibt es offenbar Probleme, die man sich aussuchen darf. Die Erderhitzung und der Klimawandel sind solche Probleme. Ein paar Jugendliche, die sich weltweit [...]

Wohin mit dem Müll?

Wir kennen sie alle, die vielen roten Mülleimer in unserer Stadt Hamburg. Durch die knallige Farbe sind sie sehr auffällig. Aber auch die schönen Sprüche fallen auf: „Annahmestelle!“, „Hier deine Sorgen einwerfen“ oder „Lass es hier!“, könnte auch an einem kirchlichen Gebäude stehen. Viele dieser Sprüche sind originell, manche [...]

Einheit der Weltkirche

Besonders und doch alltäglich Katholikinnen und Katholiken haben sich entschlossen, einen gemeinsamen Weg zu gehen (es haben die Bischöfe Deutschlands die Gemeinden zum Gespräch eingeladen) – eigentlich eine Selbstverständlichkeit, denn christliches Leben vollzieht sich immer in der Gemeinschaft des Gottesvolkes. Dazu gehört es, miteinander zu sprechen, zu beraten, gemeinsam [...]

Wege in die Zukunft – Sundays for future

Welche Wege führen in die Zukunft? Greta und „Fridays for future“ setzen ein klares Zeichen. Es muss sich ernsthaft etwas ändern. Doch, Hand auf´s Herz: wen bewegt die Umweltenzyklika von Papst Franziskus „Laudato si“ tiefer?! Welche Auswirkungen hat der Papstfilm „Ein Mann seines Wortes“?! Beides bezieht sich stark auf [...]

Weltweit beten für die Einheit der Christen: von Pater Winkens SAC

Christen begehen jährlich vom 18. - 25. Januar die Weltgebetswoche für  die Einheit der Christen. Das ist eine ganz wichtige ökumenische Angelegenheit. Beteiligt sind der Vatikan und viele andere christliche Kirchen und Gruppen, die im Ökumenischen Rat der Kirchen zusammengeschlossen sind. Auch nach dem gemeinsamen 500-jährigen  Reformationsgedenken in 2017 [...]

Nach oben