Wohin mit dem Müll?

Wir kennen sie alle, die vielen roten Mülleimer in unserer Stadt Hamburg. Durch die knallige Farbe sind sie sehr auffällig. Aber auch die schönen Sprüche fallen auf: „Annahmestelle!“, „Hier deine Sorgen einwerfen“ oder „Lass es hier!“, könnte auch an einem kirchlichen Gebäude stehen. Viele dieser Sprüche sind originell, manche [...]

Blick der Virologen reicht nicht

Eine Antwort auf die Corona-Krise aus Sicht von Theologie, Ethik und Pflege Der öffentliche Diskurs in der Corona-Krise wird vor allem von Virologen bestimmt. Das ist wichtig, reicht aber nicht aus. Auch theologische, ethische sowie pflegefachliche Fragen müssten gestellt werden. Sie sind dringlicher denn je. Seit Wochen nun wird [...]

Entbindung ins Leben

Es war ja fast schon lustig, was die Bistümer da zu Beginn der Corona-Krise verkündeten. Sie sagten nicht nur alle Gottesdienste vernünftigerweise ab. Nein, manche Diözesanleitungen entbanden ihre Gläubigen ausdrücklich von der Sonntagspflicht! Wie bitte? Manch einem meiner Bekannten zauberte diese Entbindung eher ein Lächeln ins Gesicht, oder sorgte [...]

Hanna – biblische Frau mit Gottvertrauen

Hanna – biblische Frau mit Gottvertrauen Im 1. Buch Samuel wird das schwere Schicksal der Hanna erzählt. Sie lebt mit ihrem Mann Elkana im Bergland von Ephraim. Sie bleibt kinderlos. Die Bibel sagt, dass sie beide fromm und gottesfürchtig sind. In einer Gesellschaft, in der Nachkommenschaft gleichsam Gerechtigkeit und [...]

11. Februar 2020|Kategorien: Allgemein, Christ-Sein im Alltag|Autoren: Pater Hans Joachim Winkens SAC|Kommentare deaktiviert für Hanna – biblische Frau mit Gottvertrauen

Der heruntergekommene Gott

Alle Jahre wieder kommt der Stress der staden Zeit. Alleinstehende und betuchte Rentner hauen ab nach Mallorca. Würde ich auch ganz gerne. Aber als Priester bin ich ja noch gefragt. Und Weihnachten muss schön werden, weiß, wohlig warm. Wir feiern einen Skandal: die Geburt eines jüdischen, verfolgten, ehelosen Asylanten, [...]

26. November 2019|Kategorien: Christ-Sein im Alltag|Autoren: Pater Jörg Müller SAC|Kommentare deaktiviert für Der heruntergekommene Gott

Wandel zulassen

Kirche neu und anders denken. Verkehr neu denken. Klimaschutz neu denken. Solche Überschriften zum Wandel findet man zurzeit in allen Medien. Die Welt verändert sich, sie steht vor neuen Herausforderungen. Kanzlerin Angela Merkel nannte angesichts des Klimas diesen Wandel eine „Menschheitsherausforderung“. Viele drastische Veränderungen hat es zum Klimaschutz gegeben: [...]

12. November 2019|Kategorien: Christ-Sein im Alltag, Weltgeschehen|Autoren: Pater Hans Joachim Winkens SAC|Kommentare deaktiviert für Wandel zulassen

Wir brauchen gute Geschichten

Wer hat sie nicht schon gehört? Die vielen Geschichten von der bösen Schwiegermutter. Dieses alte Klischee! Es geht aber auch anders: ein kleines Beispiel erzählt das alttestamentliche Buch Rut. Dort wird ein gutes Verhältnis zwischen Schwiegermutter und Schwiegertochter beschrieben. Ausgangspunkt ist eine Hungersnot in Bethlehem. Eine Familie zieht in [...]

1. Oktober 2019|Kategorien: Christ-Sein im Alltag|Autoren: Pater Hans Joachim Winkens SAC|Kommentare deaktiviert für Wir brauchen gute Geschichten

Einheit der Weltkirche

Besonders und doch alltäglich Katholikinnen und Katholiken haben sich entschlossen, einen gemeinsamen Weg zu gehen (es haben die Bischöfe Deutschlands die Gemeinden zum Gespräch eingeladen) – eigentlich eine Selbstverständlichkeit, denn christliches Leben vollzieht sich immer in der Gemeinschaft des Gottesvolkes. Dazu gehört es, miteinander zu sprechen, zu beraten, gemeinsam [...]

Erneuerung der Kirche

Alle sind betroffen Die Erneuerung der Kirche geht alle an, das ganze Volk Gottes mit seinen vielfältigen Mitgliedern, den Gemeinden vor Ort, den religiösen Gemeinschaften, den Priestern und Bischöfen, den Einzelnen und Gemeinschaften, auch der Papst braucht die Erneuerung immer wieder – alle eben und das Ganze der Kirche [...]