Der Weg zur Hölle durch Homöopathie?

Der Chemiker und Arzt Samuel Hahnemann (+1843) begründete diese Form der Therapie, nachdem er entdeckte, dass Gifte sowohl schaden als auch heilen können, je nach Dosis. Und dass das Mittel noch besser wirkt, wenn es mit Alkohol verdünnt und verschüttelt wird. So entstanden die Potenzen. Also ein Teil Pflanzentinktur [...]

8. Mai 2017|Kategorien: Allgemein, Glaube und Heilung|Kommentare deaktiviert für Der Weg zur Hölle durch Homöopathie?

Aschermittwoch: von Pater Müller SAC

Die fünfte Jahreszeit , in der wir alle so kreuzfidel waren, ist vorbei. Ab heute sind wir kreuzbrav, lassen uns ein Aschenkreuz auf die Stirn zeichnen. Aber wer bitteschön sündigt denn heute noch? Allenfalls bei der dritten Schwarzwälderkirschtorte. Diese Sünde wird streng geheim gehalten ... Der Aschermittwoch erinnert uns [...]

1. März 2017|Kategorien: Allgemein, Christ-Sein im Alltag, Gebet, Glaube und Heilung, Gottvertrauen, Von & aus der Kirche|Kommentare deaktiviert für Aschermittwoch: von Pater Müller SAC

Low Carb, Gott und Eheglück: von Pater Winkens SAC

Viele in Deutschland lieben die Queen von England. Um Weihnachten und Neujahr waren auch hierzulande viele Menschen in Sorge, als von der Insel die Nachricht kam, dass die 90jährige Königin Elisabeth II. ernsthaft erkrankt sei und das Bett hüten müsse.  Da sie auch  nicht in der Öffentlichkeit auftrat und [...]

27. Januar 2017|Kategorien: Allgemein, Christ-Sein im Alltag, Ehe und Hochzeit, Gottvertrauen|Autoren: Pater Hans Joachim Winkens SAC|Kommentare deaktiviert für Low Carb, Gott und Eheglück: von Pater Winkens SAC

Frohe Weihnachten

Wir wünschen ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen besinnlichen Ausklang des Jahres 2016. Die nächsten Tage werden wir mit Freunden, Familie oder Gemeinschaft verbringen - und sind in dieser Zeit mehr als nur sporadisch online. Ab 3. Januar werden wir uns - mit neuem Elan - wieder einmischen. Bis dahin: [...]

24. Dezember 2016|Kategorien: Allgemein|Kommentare deaktiviert für Frohe Weihnachten

Die Angst vor dem Ungewissen

Wer den Bedarf an Veränderung nicht erkennt und auch nicht merken will,  dem verordnet der Apokalyptiker Johannes auf Patmos in seinen Endzeitreden die Rosskur: Alles muss weg, nichts bleibt, wie es war.  Erwarten braucht Mut. Er macht widerstandsfähig  gegenüber den Resignierenden, die uns - [...]

Religion ein Integrationshindernis?: von Pater Patrick Zoll SJ

[est_time] Warum das Problem des öffentlichen Raums nicht Religion heißt: Die Verbannung von Religion aus dem öffentlichen Raum stellt religiöse Menschen vor eine fatale Wahl: politische Integration oder religiöse Integrität. Patrick Zoll regt zu einem Umdenken an, dass das größte Integrationshindernis nicht auf Seiten der Religion, sondern auf Seiten [...]

Die Sucht nach Veränderung: Pater Anselm Grün OSB

In den letzten Jahren beobachte ich in unserer Welt eine immer größere werdende Sucht, alles zu verändern. Firmen machen ständig Umstrukturierungsprogramme. Und einzelne Menschen unterziehen sich einem ständigen Veränderungsprogramm. Dazu dienen ihnen die vielen Ratgeberbücher, die ihnen versprechen, dass sie in kurzer Zeit ihr ganzes Leben verändern können. Doch [...]